Zen-Jahreskurs


Leitung Kathrin Stotz


Zen Jahreskurs im Zendo Inneres Lind - 2020

Der Jahreskurs richtet sich an Menschen, die mit der Zen-Meditation beginnen und mit der Praxis des Sitzens in der Stille vertraut werden möchten. Mit vier intensiven Meditations-Halbtagen ist ein vertiefter Einstieg ins Zen möglich.
*  Im Zentrum steht die Übung des Zazen (Sitzen in Meditation).
*  In meditativen Vorträgen und Impulsen werden die Grundlagen des Zen vermittelt.
*  Die Meditierenden können sich in Einzelgesprächen begleiten lassen.
*  Abrundung der Tage mit einem kurzen Austausch in der Gruppe.
Das gemeinsame Meditieren und das Gespräch unterstützen die Sammlung und Motivation für den Zen-Weg.
Die Vorträge vermitteln den Zen-Geist und geben Orientierung.

Der Jahreskurs versteht sich als Einheit von vier Zazen-Halbtagen.
Voraussetzung zur Teilnahme ist der Besuch eines Einführungskurses
Zusätzlich besteht die Möglichkeit der Teilnahme an der Zen-Meditation am Donnerstag.
 

 DO - Weg  


Daten und Themen der vier Zazen-Halbtage 2020:

26. Januar
DIE PRAXIS DES ZEN
*  Kultur und Gestaltung
*  Sitzen als Haltung

15. März
GEISTIGE GRUNDLAGEN
*  Buddhismus und Zen
*  Zen und Psychologie

7. Juni
ZEN ALS WEG
*  Psychische Prozesse
*  Befreiung zur Präsenz

13. September
INTEGRATION
*  Fluchten und Fallen
*  Praxis und Alltag

Jeweils Sonntag 9.15 - 13.00 Uhr
  
Programm

Flyer zum Kurs

Vier Zazen-Halbtage mit 2,5 Stunden Zazen, Kinhin, Vortrag und Einzelgespräch
Intervall mit Tee, Kaffee und Früchten (im Schweigen)
Bitte mitbringen: bequeme Kleidung in gedeckten Farben

Unkostenbeitrag Fr. 180.– (Reduktion für Studierende nach Absprache)
Vorauszahlung (Rechnung) bei Anmeldung

Fragen und Anmeldung